Praxis wieder geöffnet

Liebe Patienten,

SARS-CoV-2 verlangt von uns viele Einschränkungen und hat unsere ganze Aufmerksamkeit erzwungen. Dennoch brauchen Menschen medizinische Behandlungen auch für andere physische und psychische Belastungen. Aus diesem Grund habe ich beschlossen meine Praxis wieder zu öffnen und für meine Patienten/innen gerade in diesen belastenden Zeiten da zu sein.

Selbstverständlich nur mit den erforderlichen Sicherheitsauflagen.

Für einen reibungslosen Behandlungs-Ablauf, bitte ich Sie, Folgendes zu beachten:

Bitte auf Händeschütteln verzichten und  – wie auch sonst – die gebotenen Hygiene-vorschriften in der Praxis beachten.

Bitte bereits bei Betreten der Praxis einen Mund-Nasen-Schutz (über Mund und Nase) tragen.

Bitte unmittelbar nach Betreten des Hauses Hände-Desinfektion an vorbereitetem Tischchen verwenden.


Der Beratungsplatz ist so umgestaltet, dass 2 Meter Abstand zum Patienten eingehalten werden können.

Da während der Akupunktur-Behandlung der Mindestabstand nicht immer eingehalten werden kann,  tragen beide – Patient und Behandler – einen Mundschutz.

Bitte kommen Sie nicht mit folgenden Symptomen bzw. Erkrankungen in die Praxis:

  • Erkältungskrankheiten oder grippeähnliche Symptome, oder wenn es in Ihrem persönlichen Umfeld einen bestätigten Infektionsfall mit COVID-19 (Coronavirus SARS-CoV-2) gibt.
  • Als Heilpraktiker ist mir laut Infektionsschutzgesetz die Behandlung einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 nicht gestattet.

 

Praxisbesuch für Patienten aus Österreich ist möglich!

  • Die Notwendigkeit der Inanspruchnahme einer medizinischen Leistung stellt einen triftigen Grund dar, die Grenze übertreten zu dürfen.
  • Unmittelbar nach Terminvereinbarung lasse ich Ihnen eine Bestätigung zukommen, die Sie bei Grenzkontrollen vorweisen können.
  • Für Personen mit Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt in Österreich ist die Wiedereinreise nach Österreich nach Inanspruchnahme unbedingt notwendiger medizinischer Leistungen in Deutschland zulässig (Bei der Wiedereinreise ist die Bestätigung darüber vorzuweisen).
  • Die Mitnahme einer Begleitperson ist zulässig.
  • Die Verpflichtung zur 14-tägigen Quarantäne entfällt.

 

Ich freue mich, Sie wieder zu begrüßen! 
Ihre Lucia Rizzo